Dokumenten-ID: 157 Zuletzt verändert: Wed, 09 Jul 2014, 18:06:14 UTC Sprache: Zeichensatz: iso-8859-1 Größe: 6761

Die Friedrich-Ebert-Strae in Wuppertal-Elberfeld - Herzlich Willkommen! - WILLKOMMEN
Interessengemeinschaft Friedrich-Ebert-Strae e.V.
Friedrich-Ebert-Str. 12
42103 Wuppertal
post@igfes.de

Suche:

AKTUELL:

"Termine, Termine ..."
mehr ...




Webcam St. Laurentius


PARTNER:



WILLKOMMEN

Sie werden wiederkommen …

Rund um die Laurentiuskirche, die 1835 fertig gestellt wurde, erstreckt sich die Friedrich-Ebert-Strae mit ihren zahlreichen Nebenstraen und dem Luisenviertel. Hier finden sich Oasen der Ruhe und Beschaulichkeit. In dem Ensemble historischer und neuer Bauten lsst sich herrlich bummeln, shoppen oder einfach nur gemtlich in einem Caf oder Restaurant verweilen.

Dort, wo einst Adolph Kolping, Johann Carl Fuhlrott oder Friedrich Ebert zu Hause waren, finden sich heute inhabergefhrte Einzelhandelsgeschfte, Buchhandlungen, Juweliere, Banken und Boutiquen sowie zahlreiche Praxen, Steuerberater und Rechtsanwlte. Daneben lockt ein breites kulinarisches Angebot von gutbrgerlicher, italienischer bis zu asiatischer Kche und mehrere Eiscafs und Bistros.

Pavillons und zahlreiche Gebude rund um den Laurentiusplatz sind in der Denkmalliste der Stadt Wuppertal als Baudenkmale eingetragen.

Der Platz wird heute fr einen kleinen Wochenmarkt, Kulturveranstaltungen, Stadtfeste, Weihnachtsmarkt und sportive Events wie Beach-Volleyball oder Schlittschuhlaufen genutzt.

Die Friedrich-Ebert-Strae ldt mit ihrer gelungenen Mischung fr alle Sinne und Gesundheit, Bildung und Unterhaltung, Schmuck und Kunst zum Einkaufserlebnis.

Mit den Schwebebahnstationen „Ohligsmhle“ und „Robert-Daum-Platz“ ist das Viertel gut an den PNV angeschlossen. Ausreichender Parkraum innerhalb und um das Viertel bietet kurze Wege fr schnelle Erledigungen und gemtlichen Einkaufsbummel.


Powered by mnoGoSearch