Neuigkeiten

  • “Tot ist tot … ” … die letzten Male!

“Tot ist tot … ” … die letzten Male!

  • 28. Juni 2014

Tja, so sieht es aus, liebe Leute. Bevor im Oktober das nächste Kommissar-Engelmann-Buch “Kommste heut nicht, kommste morden!” bei KBV rauskommt und ich ab dann mit dem neuen Live-Programm (neue Fälle, neue Songs, neue Geräusche) auf großer Tour unterwegs sein werde, gibt es nur noch ca. fünf Mal die Gelegenheit, mich als Kommissar Heinz Engelmann mit dem heißen Stoff aus dem noch aktuellen Buch “Tot ist tot, und Schnaps ist Schnaps!” live zu erleben! Zum Beispiel am 30.7. in Hillesheim, am 22.8. in Nettersheim, am 26.9. in der Oleftalbahn auf den Gleisen rund um Schleiden und am 27.9. in Iserlohn. Und dann isses vorbei und der Engelmann schenkt sich frischen Cognac nach, reißt eine neue Packung Overstolz auf und startet ganz neu durch. Genaue Angaben zu den letzten Terminen vor den neuen Terminen stehen bei den Terminen, wie es sich gehört. Kriminelle Grüße und ich hoffe, wir sehen uns!

 

  • Konzertreise im Juli!

Konzertreise im Juli!

  • 24. Juni 2014

Wie in fast jedem Sommer, bin ich auch in diesem Jahr erneut mit Konzerten im -von mir aus gesehen- östlichen Teil des Landes auf Tour. Und wie üblich werde ich nicht alleine on the road sein, sondern mit Kollegen, Freunden und Band! So werde ich in diesem Juli zusammen mit Johannes Kirchberg und Ralph Schüller und dessen grandioser Band (die mich dann auch begleiten wird) von Ort zu Ort ziehen und die Bühnen, Kirchen, Burgen und Schlösser unsicher machen. Das wird herrlich und ich freu mich, wenn wir uns auf der Tour sehen, die für mich immer wie eine Mischung aus Rolling Thunder Revue und Klassenfahrt ist. Die genauen Termine und Auftrittorte findet ihr hier!

 

  • Erster Blick aufs Buchcover!

Erster Blick aufs Buchcover!

  • 18. Juni 2014

Wie sich ja vielleicht schon rumgesprochen hat, erscheint im Oktober (rechtzeitig zur Buchmesse in Frankfurt) mein neuer Kommissar-Engelmann-Schmöker. Drin sein werden wieder mehrere, diesmal noch spannendstere Kriminalfälle und das Buch wird “Kommste heut nicht, kommste morden!” heißen. Noch tippe ich fleißig an dem einen und anderen Fall und werde mich dann in Kürze entscheiden müssen, welche Engelmannabenteuer tatsächlich im Buch landen sollen. Jetzt schon klar ist allerdings das Cover fürs neue Werk und das könnt ihr hier schon angucken!

 

  • Korrektur für den 16.6.!

Korrektur für den 16.6.!

  • 13. Juni 2014

Tach zusammen!
In Sachen Kommissar Engelmann am kommenden Montag, den 16. Juni, muss ich kurz eine nicht ganz unwesentliche Änderung durchgeben: Die Veranstaltung “Mord am Meiler” mit Ralf Kramp und mir findet überhaupt nicht am Holzmeiler in Kommern statt, sondern am Holzmeiler an der Bundesstraße 265 in 52396 Heimbach-Düttling. Und das ist die Wahrheit! Tut mir leid weil wegen der Änderung, aber diese ganzen Meiler bringen einen echt voll durcheinander …

 

  • Kommissar Engelmann im Juni!

Kommissar Engelmann im Juni!

  • 6. Juni 2014

Auch im Juni und trotz anrollender Fußball-WM bin ich als Kommissar Engelmann mit Ermittlungen live unterwegs. Mit Fällen aus meinem ersten Engelmannbuch “Tot ist tot, und Schnaps ist Schnaps!” (natürlich weiterhin im Handel erhältlich) und kriminellen Songs werde ich am 15.6. beim Schlossparkfest in Schieder (Lippe) sowie am 16.6. – dann im Doppelpack mit Ralf Kramp – im Freiluftmuseum Kommern (Eifel) aufschlagen. Da freu ich mich schon drauf und natürlich muss man auf mordsmäßigen Lachmuskelattackennervenkitzel gefasst sein. Uhrzeiten und Links gibt’s wie immer auf dieser Homepage bei den Terminen. Ich hoffe wir sehen uns!

 

Die nächsten Termine

Wer wissen möchte, wo ich demnächst mit welchem Programm auf der Bühne stehe, der klicke einfach hier!

 

Besucht mich bei facebook

 

Neuigkeitenbrief

Wer über meine ganzen Aktivitäten immer informiert sein möchte, der melde sich hier für meinen Neuigkeitenbrief an.

Name

E-Mail

 

Pressestimmen

»Der Mann ist einfach kriminell gut!«
Generalanzeiger Bonn
»Der kleine Mann mit der großen Seele präsentierte sein unvergleichliches musikalisches Talent, das mit Wortakrobatik gespickt ist!«
Blick aktuell, Bonn
»Hohes Niveau, lustig und sehr, sehr unterhaltsam.«
Nahe-Zeitung
»Eine Rampensau wie Bon Scott und ein Entertainer wie Peter Frankenfeld, das ist Sascha Gutzeit.«
soundbase-online.com
»Gutzeit ist Geschichtenerzähler, Musiker und Wortschrauber in einer Person.«
Westdeutsche Zeitung
»Ein starker Künstler!«
Blues News
»Es gibt sie noch, jene Musiker, die klingen, als reparierten sie den Tourbus problemlos im Unterhemd. Sascha Gutzeit klingt so.«
Rheinische Post
»Mit seiner Musikalität, seinen schauspielerischen Fähigkeiten und profunden Menschenkenntnissen zieht Gutzeit das Publikum schnell in seinen Bann.«
Wuppertaler Rundschau